14. September 2017

Partnerschaftsgottesdienste mit dem Kirchenkreis Goma in der Republik Kongo


Zu einem zentralen Partnerschaftsgottesdienst mit dem Kirchenkreis Goma lädt der Evangelische Kirchenkreises Saar-West am Sonntag, 17. September, um 10 Uhr in die evangelische Stadtkirche in Saarlouis (Kaiser-Friedrich-Ring 46) ein.

Die Predigt hält Pfarrer Robert Byamungu aus dem Kirchenkreis Goma, der derzeit im Rahmen eines Austauschprogramms in einer Kirchengemeinde im Ruhrgebiet arbeitet. Musikalisch gestaltet wird die Feier vom Gospelchor Saarbrücken. Zur selben Zeit feiert auch der Kirchenkreis in Goma den Partnerschaftsgottesdienst. So sind die Christen über Kontinente miteinander verbunden. 

 

Begegnung ist auch für die Jugend möglich. Bereits einen Tag zuvor, am Samstag, 16. September, findet um 15 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus der Kirchengemeinde Saarbrücken-Rodenhof  (Jägersfreuder Str. 40) ein Skype-Gottesdienst statt. Er wird gemeinsam gestaltet von Jugendlichen aus Goma und aus Kirchenkreis Saar-West, natürlich mit viel Musik.

 

Die Partnerschaft  zwischen dem Evangelischen Kirchenkreis Saar-West und dem Kirchenkreis Goma der Communauté Baptiste au Centre de L’Afrique in der Republik Kongo besteht bereits seit 31 Jahren.

 





Zurück