10. März 2018

Exkursion: „Kirche-Architektur-Industriekultur“


Die Ev. Akademie und das Institut für Landeskunde laden am 10. März ein zu einem Besuch von Kirchen mit industriellen Bezügen.

Die Industrie und hier vor allem der Bergbau haben das Saarland entscheidend geprägt. So verwundert es nicht, dass viele kirchliche Architekturen Bezüge zur Industrie zeigen. Besichtigt werden unter anderem der Betsaal von Altenwald, die Kirche St. Hildegardis in St. Ingbert, die Kirche St. Josef in Bildstock, die Versöhnungskirche in Völklingen, die Kapelle im Von der Heydter Schlafhaus.

Leitung: Delf Slotta, Direktor, Institut für Landeskunde im Saarland

Termin: Samstag, 10. März 2018, 8.00 – ca. 17.30 Uhr
Kosten: 48 € (inkl. Mittagessen)
Anmeldung: bis 2. März 2018

Kooperationsveranstaltung:
Evangelische Akademie im Saarland
Institut für Landeskunde im Saarland





Zurück