08. November 2018

Die Meistermann-Fenster in der Schlosskirche Saarbrücken


Ev. Akademie, Glasmuseum Ludweiler und Institut für Landeskunde laden am 8. November ein zum Kennenlernen der Meistermann-Fenster in der Saarbrücker Schlosskirche. Im Bereich der internationalen Kunstgeschichte der Glasmalerei ist die führende Bedeutung von Georg Meistermann unumstritten.

Hinsichtlich der Kunst des 20. Jahrhunderts gilt er weltweit als herausragender Glasmaler.
Für die Zeit nach 1945 hat er wie kein anderer die Entwicklungen und Leistungen der Glaskunst geprägt.
Georg Meistermann hat auch in der Saarbrücker Schlosskirche einen bedeutenden Glasfensterzyklus hinterlassen. Nach dem Neuaufbau der Schlosskirche nach Kriegszerstörung durch den Architekten Rudolf Krüger wurde Meistermann 1957 mit einem Entwurf für 26 Glasfenster beauftragt.

Leitung: Dr. Bernhard Wehlen, Kunsthistoriker
Termin: Donnerstag, 8. November 2018, 16.00 Uhr
Ort: Schlosskirche Saarbrücken
Kosten: 5,- €
Anmeldung: bei der Ev. Akademie

Kooperationsveranstaltung:
Förderverein Glaskultur
Evangelische Akademie im Saarland
Institut für Landeskunde im Saarland





Zurück