18. November 2018

"Die Planeten" - Orgelabend mit Live-Projektion in der Johanneskirche


Am Sonntag, 18. November findet ein Orgelabend mit der Aufführung von "Die Planeten" von Gustav Holst in der Saarbrücker Johanneskirche statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. An der Orgel spielt Carlo Barile (Italien), begleitet von Video-Projektionen durch Gernot Meiser. Der Eintritt ist frei.

Gustav Holst, ein englischer Komponist der Spätromantik, ist in Deutschland eher unbekannt – mit einer Ausnahme: sein Orchesterzyklus „Die Planeten“ erfreut sich auch hierzulande einiger Beliebtheit. Das komplexe, farbenfrohe Werk, in dem die Planeten Mars, Venus, Merkur, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun musikalisch vorgestellt werden, beeinflusste zahlreiche Musiker und Komponisten bis in unsere Zeit und diente sogar schon mehrfach als Filmmusik. Der italienische Konzertorganist Carlo Barile, der schon einige Male bei HÖR ZU-Konzerten zu Gast war, hat sich an eine Orgelbearbeitung gewagt, die er im Rahmen eines Orgelabends vorstellen wird. Als besonderen Höhepunkt  wird an diesem Abend der bekannte Astronom und Fotograf Gernot Meiser zu Gast sein. Bereits vor einigen Jahren war Gernot Meiser mit seinem mobilen Planetarium  in der Johanneskirche zu Gast. Meiser wird an diesem Abend, genau abgestimmt auf die Musik von Holst/Barile, Sterne und Planeten in die Johanneskirche projizieren. Ein multimediales Ereignis, auf das man gespannt sein darf!

 





Zurück